»Mind the gap« – Ökumenische Studienreise zu den Fresh Expressions of Church vom 9.-17. September 2015 mit Kirche hoch 2

Seit den 90er Jahren entsteht in der anglikanischen Kirche in Groß-Britannien ein Bewusstsein für neue kirchliche Kristallisationspunkte: »fresh expression of church«. Diese »frischen Ausdrucksformen« wenden sich vor allem an 10 08 London 069Menschen, die sich innerhalb der bestehenden kirchlichen Strukturen kaum oder gar nicht (mehr) beheimatet fühlen. Sie ermutigen Kirche, immer wieder neue Schritte einer Inkulturation und Kontextualisierung zu unternehmen: Ganz so, wie es in jedem U-Bahnhof in London zu lesen ist: Achte auf die Lücke – Mind the Gap! Mit diesen Menschen gemeinsam werden in neuen Lebenswelten partizipativ und authentisch relevante Formen von Spiritualität und Gemeinschaft entwickelt, gebildet und geformt.

Schon vor dem Kongress Kirche² im Februar 2013 interessierten sich das Bistum Hildesheim und die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers – neben anderen weltkirchlichen Lernorten – für diese Aufbrüche in der anglikanischen Kirche und besuchte markante Orte dieser Bewegung. Die Vision einer mission-shaped church, einer Kirche die sich nach ihrer Sendung formt, war dann auch einer der Schwerpunkte des Kongresses selbst. Mit der Durchführung mehrerer Fresh X Kurse unterstützen Bistum und Landeskirche seit Sommer 2013 »heilige Experimente« von Gemeindegründern und bleiben weiterhin diesem Themenfeld verbunden.

Im Herbst 2015 reist die Bewegung Kirche² erneut über den Ärmelkanal. In einer ökumenischen Studienreise zu den Fresh Expressions of Church vom 9.-17. September 2015 werden kreative Beispiele und andere inspirierender Initiativen in und um die Großmetropole London herum besucht, sowie zwei Tagesexkursionen nach Oxford und Norfolk unternommen.

Es sind in der Reisegruppe noch Plätze frei und wir möchten auf diesem Weg dazu einladen, mit uns diese Orte der Kirchenentwicklung und Gemeinsamkeiten zu Kleinen Christlichen Gemeinschaften, Basisgemeinden oder anderen Ekklesien (neu) zu entdecken

Für mehr Informationen und zur Anmeldung besuchen Sie bitte:
http://exposure.kirchehochzwei.de

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:
Maria Herrmann (maria@kirchehochzwei.de)
Referentin Ökumenisches Projekt Kirche²
Missionarische Seelsorge
Bistum Hildesheim

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.