Fr. Mark Lesage CICM und Dr. Estela Padilla zu Gast in Paderborn und Wiesbaden-Naurod

Herzlich heißen wir Father Mark Lesage CICM und Dr. Estela Padilla vom philippinischen Pastoralinstitut Bukal ng Tipan bei uns in Deutschland willkommen. Vom 19. – 28. April führen sie zwei “Train the Trainer”-Seminare in Paderborn und Wiesbaden-Naurod für die Diözesen Paderborn, Hildesheim, Osnabrück, Limburg, Hamburg, Zürich und Köln durch. Für ihre Arbeit wünschen wir ihnen alles Gute!

Father Mark Lesage CICM211-KCG-Sympos_11-08_tcm14-48181

Er lebt und arbeitet seit 50 Jahren als belgischer Missionary of the Congregation of the Immaculate Heart of Mary auf den Philippinen. Lange Zeit war er Leiter des philippinischen Institutes Bukal ng Tipan.

Bis dahin arbeitete er 30 Jahre als Pfarrer  in der riesigen Pfarrei Las Piñas in der Nähe der Millionenmetropole Manila und ist von dort her mit der Herausforderung einer Kirche vertraut, die mit den Menschen unterwegs ist. In der Pfarrei in Las Piñas wurde über viele Jahre praktisch entwickelt, was das Team im Pastoralinstitut seit über 10 Jahren anderen Diözesen und Pfarreien an Lernerfahrungen zur Verfügung stellt.

 

Dr. Estela PadillaPadilla-Estela

Die ausgebildete Journalistin und Theologin mit mehr als 20 Jahren pastoraler Erfahrung in der Pfarrei Las Piñas, in der sie gemeinsam mit Fr. Mark Lesage beim Aufbau einer partizipativen Pastoral mitgearbeitet hat. Sie ist gegenwärtig Dozentin am Pastoralinstitut und führt weltweit Kurse zum Thema partizipative Kirchenentwicklung durch. Sie ist Mitglied des AsIPA Resource Team der Vereinigung der asiatischen Bischofskonferenzen FABC und Mitglied der Vereinigung asiatischer Theologinnen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.