Neues Buch: PRAXIS – PARTIZIPATION

Buch Praxis PartizipationWas ist und wie geht Partizipation in der katholischen Kirche?

Eine Kirche, in der einige wenige für viele andere die Gestaltungshoheit haben, verliert zunehmend an Kraft. Die Erschöpfung ist spürbar. Aber wie kann ein Kirchenverständnis vor Ort wachsen, das auf der Erfahrung des Teilens, der Teilhabe an Jesus Christus und der Teilhabe aller aufbaut? “Lokale Kirchenentwicklung” ist in den vergangenen Jahren zu einem Begriff geworden, der diese kirchliche Suchbewegung zu beschreiben versucht.

Das Symposium “Praxis – Partizipation” griff dieses gemeinsame Suchen und Finden von Perspektiven im November 2015 auf und setzte es fort. Dabei wurden intelektuelle wie auch spirituelle als auch praxisorientierte Annäherungen unternommen, die in diesem Buch zu finden sind.

Buch “Praxis-Partizipation”

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Publikationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.